Zum Inhalt
SS21

Übungen zu Modellgestützte Analyse und Optimierung

Allgemeine Informationen

Veranstalter: Clara Scherbaum

Bitte zögern Sie nicht bei Fragen, die Sie nicht mit Hilfe der Informationen auf dieser Website beantworten können, mir (Clara Scherbaum) eine Mail zu schreiben!

Termine:

  • Mi. 10:15 bis 11:15
  • Mi. 16:15 bis 17:15

Das erste Übungsblatt wird am 19.4. ausgegeben, die erste Übungsveranstaltung findet daher am 28.4. statt.
Die Übung findet über Zoom statt. Der Zoom-Link wird vor der Veranstaltung an alle verschickt, die sich über das lsf zur MAO Vorlesung angemeldet haben.
Zusätzlich zu den Übungen findet in der vorlesungsfreien Zeit eine zweitägige Blockübung über den Umgang mit Anylogic statt. Sie können aus mehreren Terminen wählen. Näheres dazu wird in der ersten Übung bekanntgegeben. 

  • Für Hilfestellung bei den Übungsaufgaben mit R wurde ein R Tutorial entwickelt: RTutorial Daten
  • In den Übungen werden praktische Aufgaben mit dem Simulationstool AnyLogic bearbeitet.
  • Die "Free Personal Learning Edition" von AnyLogic ist kostenlos auf http://www.anylogic.de erhältlich
  • Unterlagen: Tutorial
  • Die Ausgabe der Übungsblätter erfolgt jeweils montags. Die bearbeiteten Aufgaben können bis zum darauffolgenden Montag 12:00 Uhr per Mail an clara.scherbaum(at)tu-dortmund.de gesendet werden. Bitte nur PDF nutzen. Die Abgabe kann auch in Gruppen erfolgen.
  • Nur für Diplomstudiengänge: Zum Erlangen eines Übungsscheins ist eine aktive Teilnahme an den Übungen notwendig, d.h. Anwesenheit und Präsentation der gelösten Aufgaben. Des Weiteren müssen mindestens 60% der Punkte der Übungsaufgaben erreicht werden. Wenn Sie diesen Schein benötigen, melden Sie sich bitte im Vorfeld bei clara.scherbaum(at)cs.tu-dortmund.de

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Universität Dortmund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dortmund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dortmund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dortmund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Universität ausgeschildert.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dortmund Universität“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 15- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dortmund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Universität mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dortmund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dortmund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dortmund Universität S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dortmund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dortmunder Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Universität. Ein größeres Angebot an internationalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Universität zu erreichen ist.