Zum Inhalt
SS22

Konzepte verteilter Systeme und Algorithmen

Allgemeine Informationen

VeranstalterKlaus-Tycho Förster

Email: klaus-tycho.foerster (at) tu-dortmund.de
Sprechstunde: nach Vereinbarung per Mail

Zeit und Ort:

  • Die Vorlesung wird in Präsenz stattfinden, jedoch gibt es keine Anwesenheitspflicht.
  • Die Zeiten (bzw. ggf. Ort) sind wie folgt:
    • Mo 10:15 - 12:00, Otto-Hahn-Str. 12 - R. 1.055 (ab 04.04.2022) [Vorlesung]
    • Mi 10:15 - 12:00, Otto-Hahn-Str. 12 - R. 1.055 (ab 13.04.2022) [Übung]
  • Grundkenntnisse in Rechnernetzen und Algorithmik
  • Kenntnisse aus anderen Masterveranstaltungen werden nicht vorausgesetzt.
  • Es werden verteilte Systeme und Algorithmen aus verschiedenen Perspektiven untersucht. Berücksichtigte Aspekte umfassen unter anderem verteilte Koordination, Fehlertoleranz, Lokalität, Sicherheit und Synchronisation, aber auch fundamentale algorithmische Ideen sowie Schranken der Berechenbarkeit. Die dabei behandelten Konzepte sind grundlegend für das Design verteilter Systeme.
  • Wird im Moodle zur Veranstaltung bereitgestellt: https://moodle.tu-dortmund.de/course/view.php?id=33886
    • Der Einschreibeschlüssel wird in der ersten Veranstaltung bekanntgegeben und kann sonst auch per Email erfragt werden. Alternativ bekommen Sie auch direkt Zugriff auf die Veranstaltung durch Einschreibung im LSF.
  • Das Material wird vorwiegend in englischer Sprache sein.
  • Mündliche Prüfung nach Abschluss der Vorlesung. Die Prüfung kann je nach individuellem Wunsch in deutscher oder englischer Sprache abgehalten werden.

Es besteht nicht die Notwendigkeit Literatur selbst zu kaufen. Das jeweils benötigte Material sowie weitere Literatur wird im Moodle bereitgestellt. 

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Universität Dortmund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dortmund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dortmund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dortmund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Universität ausgeschildert.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dortmund Universität“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 15- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dortmund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Universität mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dortmund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dortmund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dortmund Universität S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dortmund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dortmunder Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Universität. Ein größeres Angebot an internationalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Universität zu erreichen ist.